Aktuelles

Die aktuellen Nachrichten zum Historischen Festspiel

30.03.2021
Historischer Teil der Kinderzeche auch 2021 abgesagt

In einer Pressekonferenz am heutigen Dienstag, 30.03.2021, hatten die Verantwortlichen der Kinderzeche, vertreten durch unsere Vorstände Tobias Humpf und Maximilian Mattausch, zusammen mit Oberbürgermeister Dr. Christoph Hammer keine guten Nachrichten zu überbringen.
Auf Grund der aktuellen Coronapandemielage müsse der historische Teil der Kinderzeche auch in diesem Jahr leider entfallen, bedauerte Mattausch. Man könne nicht abschätzen, wie sich das Infektionsgeschehen bis Juli entwickle und die notwendige Probentätigkeit der Aktiven sei nicht vorstellbar. Humpf betonte, dass man hier aus dem letzten Jahr gelernt habe, in dem es zu einigen kleineren Unstimmigkeiten gekommen war.
Nun sei man wiederum zur Erhaltung der Tradition des Festes auf Spenden aus der Bevölkerung und der Geschäftswelt angewiesen, so Mattausch. Erste Signale der Unterstützung habe es bereits gegeben. Man werde im Laufe des Jahres auch durch eigene Aktionen versuchen, Geld zu erlösen.
Durch die beeindruckende Spendenbereitschaft im letzten Jahr und das Nutzen jeglicher Einsparpotentiale ergibt sich für 2021 ein Finanzbedarf von € 55.000,--.
Ein Teil dieser Summe solle zum Beispiel durch den Verkauf des als Dankeschön an die Bevölkerung geplanten Festabzeichens erlöst werden, das nur eine Auflage von 5.000 Stück habe, so Mattausch.
OB Hammer äußerte sich betrübt, da das Heimatfest nun schon zum zweiten Mal abgesagt werden müsse. Er sei jedoch optimistisch, dass man einzelne Elemente nach eingehender Prüfung der Situation im Juli vielleicht doch durchführen könne, wenn es die Lage entsprechend zuließe.

17.07.2020
Flagge zeigen für die Kinderzeche


Liebe DinkelsbühlerInnen, heute würde die Kinderzeche starten. Wie in jedem normalen Jahr ist die Stadt beflaggt. Ganz? Nicht unbedingt. Wir haben für den Stadtkern gesorgt und würden uns nun freuen, wenn ihr für den Rest sorgt. Deswegen zeigt euch solidarisch, beflaggt eure Häuser, damit wir etwas Kinderzechstimmung in die Stadt bekommen. Falls ihr eure Häuser verlasst tragt euer Festabzeichen. Und es gilt natürlich immer noch, Abstand halten, Maske tragen wo nötig und sich an alle Regeln halten. Seid vernünftig und bleibt besonnen.

15.03.2020
Absage Kinderzechjahreshauptversammlung und Schließung Kinderzech-Zeughaus

Wegen der Risikobewertung von Veranstaltungen vom 11.03.2020 und zur Stärkung der allgemeinen Sicherheit wird die Jahreshauptversammlung Kinderzeche bis auf weiteres abgesagt. Außerdem wird das Museum Kinderzech-Zeughaus bis mindestens 19.04.2020 geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen allgemein gute Gesundheit. Mit der Bitte um Weitergabe der Information

24.12.2019
Rollenausschreibung 2020

Hier die genauen Informationen Bitte beachten

27.09.2019
Jahreshauptversammlung 2020

Die Jahreshauptversammlung für das Festspieljahr 2019 findet am 20.03.2019 im kleinen Schrannensaal zu Dinkelsbühl statt.

08.11.2018
Jahreshauptversammlung 2019

Die nächste Jahreshauptversammlung der Kinderzeche findet am 15.03.2019 im kleinen Schrannensaal in Dinkelsbühl statt.

30.03.2018
Kinderzeche in der Welt

Bayern traditionell anders: Link

04.02.2018
Alle Rollen für das Festspieljahr 2018 vergeben

Zur Kinderzeche 2018 sind die Aufführungen des Kinderzech-Festspiels gesichert.

Der Rollenbesetzungsausschuss hat in seiner Sitzung am 04.02.2018 eine große Anzahl vakanter Rollen besetzen können.

In einem sehr guten Vorsprechen wurden die 4 ausgeschriebenen Rollen für Bürgermeister und Räte sowie die Kinderlore für die Jahre 2018 und 2019 besetzt.

Für alle Rollen lag eine umwerfend hohe Zahl von Bewerbungen vor, dies wertet der Vorstand der Kinderzeche als positives Zeichen und als Anerkennung für die transparente Art und Weise der Rollenvergabe in den letzten Jahren. Damit wird die Kinderzeche als bürgerschaftliche Bewegung der Position als "immateriellem Kulturebe" vollkommen gerecht.

Hier die neuen Rollenträgerinnen und Träger im Einzelnen:

Lore für die Jahre 2018 und 2019 wurde

Jasmin Hofecker

Im Rat nehmen folgende Herren Platz

2 Bürgermeister Abelin

Stefan Meinert

Geheimer Rat Schad

Robert Hillenmeier

Geheimer Rat Johan Knapp

Michael Greger

Rat Stainhäuser

Peter Wiesinger

Bürger Hechtlen

Markus Kober

Wir danken allen Bewerberinnen und Bewerbern und freuen uns auf eine harmonische und friedliche Kinderzeche 2018

21.07.2017
Tanz auf dem Weinmarkt 2017 findet statt

EILMELDUNG Vorbehaltlich auftretender Wetterkapriolen findet der Tanz auf dem Weinmarkt statt.

20.06.2017
Wir sind immaterielles Kulturerbe


Große Freude und Ehre!!

11.04.2017
Knabenbataillon 2017


Beitrag aus der FLZ vom 08.04.2017 Herzlichen Glückwunsch an alle die Beim Verlosen Glück hatten und allerhöchsten Respekt vor allen Buben die trotz des mässigen Glückes teilnehmen.

Immaterielles Kulturerbe Bezirk Mittelfranken Landkreis Ansbach Arbeitsgemeinschaft historischer Kinder- und Heimatfeste Süddeutschlands Große Kreisstadt Dinkelsbühl Immaterielles Kulturerbe Bayern

© 2021 Historisches Festspiel "Die Kinderzeche" www.kinderzeche.de